Spaghetti Rigati

mit frischem lachs, karotten und kleinen tomaten

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    MITTELSCHWER

Die beliebteste Pasta-Form der Italiener wurde neu interpretiert, um einen Schuss mehr Geschmack und Originalität auf den Tisch zu bringen. Die Spaghetti sind ein einmaliges Format: Durch die Rillen in der Oberfläche kann die Pasta perfekt jede Art von Sauce aufnehmen und der große Durchmesser der Spaghetti sorgt für Struktur und Festigkeit und perfekte al dente-Qualität. Eine perfekte Verbindung zwischen Innovation und Tradition.

Sie können das Gericht auch mit Kräutern verfeinern, die hervorragend zu Lachs passen, wie beispielsweise Dill, oder ein paar kleinen frischen Oreganoblättern.

Zutaten

Anzahl Personen: 4

  • 350 g Barilla Collezione Spaghetti Rigati
  • 300 g frischer Lachs
  • 150 g Karotten
  • 15 Kirschtomaten
  • natives Olivenöl extra nach Belieben
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  1. 1
    Den Lachs in kleine Würfel schneiden, in eine Pfanne mit ein bisschen Öl, Salz und Pfeffer geben und für 3 Minuten kochen lassen.
  2. 2
    Die Karotten ebenfalls in Würfel schneiden, für 4 Minuten bei hoher Hitze in der Pfanne braten und gleichzeitig eine Prise Salz hinzugeben.
  3. 3
    Die Zwiebel ganz fein schneiden und in etwas Öl anbraten, die halbierten kleinen Tomaten hinzugeben und für ca. 2 Minuten kochen lassen, anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend noch Lachs und Karotten hinzugeben.
  4. 4
    Die Barilla Collezione Spaghetti Rigati in ausreichend Wasser kochen und zum Lachs geben.
  5. 5
    Alles in der Pfanne noch ein wenig kochen lassen, mit geschnittener Petersilie garnieren und servieren.

Diese Website verwendet Profiling-Cookies, einschließlich derer von Drittanbietern, um Ihnen Werbung zu senden und Ihnen Dienste anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, indem Sie auf ein Element davon zugreifen oder es auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um unsere erweiterte Cookie-Richtlinie anzuzeigen, die eine Beschreibung der Gegenwart und der Links zu den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Prozessoren enthält. Sie können auch entscheiden, welche Cookies für alle oder nur bestimmte Cookies autorisiert oder abgelehnt werden sollen.