Casarecce aus Kichererbsen

mit Artischocken, Zucchini und violetten Kartoffeln

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    MITTELSCHWER
Keine Angst vor Artischocken - mit diesem Rezept gelingt eine traumhafte vegetarische Pastasauce.

Zutaten

Anzahl Personen: 4

  • 160 g Barilla Kichererbsen Casarecce
  • 200 g Artischocken
  • 150 g Zucchini
  • 150 g violette Kartoffel
  • 1 Zitrone
  • 10 g frischer Thymian
  • 20 g Petersilie
  • 500 ml Gemüsefond
  • 40 ml Olivenöl
  • 10 ml Soja Sauce
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1
    Die äußeren, harten Schalen der Artischocke wegschneiden. Halbieren und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. 2
    Die Kartoffel schälen und ebenfalls in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden. Zucchini halbieren und in 3 mm dicke Scheiben schneiden.
  3. 3
    Thymian und Petersilie fein schneiden, die Zitronenschale abreiben und die Zitrone entsaften.
  4. 4
    Gemüsefond aufkochen, Pasta und Artischocken dazugeben. 2 Mi-nuten später die Zucchini und Kartoffel für ca. 7 Minuten mitkochen.
  5. 5
    Zitronenzesten, Kräuter, Olivenöl, Zitronensaft, Sojasauce und Pfeffer mit den restlichen Zutaten vermischen und servieren.

Diese Website verwendet Profiling-Cookies, einschließlich derer von Drittanbietern, um Ihnen Werbung zu senden und Ihnen Dienste anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, indem Sie auf ein Element davon zugreifen oder es auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um unsere erweiterte Cookie-Richtlinie anzuzeigen, die eine Beschreibung der Gegenwart und der Links zu den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Prozessoren enthält. Sie können auch entscheiden, welche Cookies für alle oder nur bestimmte Cookies autorisiert oder abgelehnt werden sollen.