Penne Rigate Integrale

mit Rote Beete

Zubereitet mit

Pennette Rigate Integrale | Barilla

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

 

Nicht nur optisch ein wahrer Hingucker, auch geschmacklich überzeugt diese farbintensive Kreation aus Vollkorn Pasta und Roter Beete.

Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 320 g Barilla Penne Rigate Integrale
  • 200 g Rote Beete (vorgekocht)
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 2 Schalotten
  • 80 g Pinienkerne
  • Thymian
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer
Add ingredients to clipboard

Zubereitung

  • Die gekochte Rote Beete in mundgerechte Stücke schneiden und die Schalotten fein hacken.
  • Die Schalotten in etwas nativem Olivenöl extra andünsten und die Rote Beete, den Thymian und etwas Wasser dazugeben und alles vermengen.
  • Die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden und in einer separaten Pfanne in etwas nativem Olivenöl extra anbraten. Die Pinienkerne dazugeben und vorsichtig rösten.
  • Die Barilla Penne Rigate Integrale nach Packungsangaben „al dente“ kochen und zu der Roten Beete geben. Mit Salz und Pfeffer verfeinern und die Frühlingszwiebeln und Pinienkerne dazugeben.
Mehr darstellen