Penne Rigate Integrale

mit Rote Beete

Zubereitet mit

Pennette Rigate Integrale | Barilla

Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

 

Nicht nur optisch ein wahrer Hingucker, auch geschmacklich überzeugt diese farbintensive Kreation aus Vollkorn Pasta und Roter Beete.

Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 320 g Barilla Penne Rigate Integrale
  • 200 g Rote Beete (vorgekocht)
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 2 Schalotten
  • 80 g Pinienkerne
  • Thymian
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Die gekochte Rote Beete in mundgerechte Stücke schneiden und die Schalotten fein hacken.
  • Die Schalotten in etwas nativem Olivenöl extra andünsten und die Rote Beete, den Thymian und etwas Wasser dazugeben und alles vermengen.
  • Die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden und in einer separaten Pfanne in etwas nativem Olivenöl extra anbraten. Die Pinienkerne dazugeben und vorsichtig rösten.
  • Die Barilla Penne Rigate Integrale nach Packungsangaben „al dente“ kochen und zu der Roten Beete geben. Mit Salz und Pfeffer verfeinern und die Frühlingszwiebeln und Pinienkerne dazugeben.
Mehr darstellen