Bavette

mit Pesto, grünen Bohnen und Kartoffeln

Bavette - Barilla

Zubereitet mit

Bavette | Barilla

Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

Dieses Rezept ist ein echter Klassiker aus der italienischen Region Ligurien. Die Kombination aus Pesto, Bohnen und Kartoffeln mag die Gäste am Tisch überraschen, wird sie aber gleich beim ersten Bissen begeistern.

Rezeptidee: Mindestens genauso gut schmeckt das Gericht mit unsererm Bio Pesto alla Genovese (ohne Gluten, ohne Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen). Probier’s doch mal aus!

Zutaten

Anzahl Personen: 2

  • 160 g Barilla Bavette
  • 80 g Barilla Pesto alla Genovese
  • 100 g Kartoffeln
  • 150 g grüne Bohnen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Würfel schneiden. Anschließend die Bohnen waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
  • In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Bavette nach Packungsangabe „al dente“ kochen. 4–5 Minuten vor Ende der Kochzeit der Pasta die Bohnen und Kartoffeln ins Wasser geben und zusammen mit der Pasta mitkochen.
  • Pasta, Bohnen und Kartoffeln abgießen und dabei etwas Kochwasser auffangen. Die Pasta mit dem Gemüse in eine große Schüssel füllen. Dann das Pesto untermengen und ein wenig vom Kochwasser hinzugeben. Das fertige Gericht anschließend auf einem Teller anrichten und heiß servieren.
Mehr darstellen