Penne Rigate

mit Lachs, Duftenden Kräutern und Vodka

Penne Rigate - Barilla

Hergestellt mit

Penne Rigate | Barilla

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Leicht

Die Barilla Penne Rigate sind das Ergebnis einer Kombination aus qualitativ hochwertigem Hartweizen und neuen Verfahren, durch welche die Eigenschaften der Pasta noch stärker betont werden - damit die Sauce perfekt an der Pasta haftet.

Um den Geschmack des Basilikums zusätzlich zu betonen, können Sie diesen auch grob mit den Händen zerpflücken.

Zutaten

Anzahl Personen: 4

  • 350 g Barilla Penne Rigate
  • 200 g frischer Lachs
  • 1 dl Sahne
  • 1 Zitrone
  • 1 Lauchstange
  • 3 Basilikumblätter
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 kleines Glas Vodka
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  • Die Lauchstange bis auf den weißen Teil ganz fein schneiden, den weißen Teil aufbewahren, in einer Pfanne mit nativem Olivenöl extra anbraten und mit Vodka ablöschen.
  • Den Vodka verdampfen lassen und Sahne und Zitronensaft hinzugeben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Pfanne von der Herdplatte nehmen und die Kräuter für das Aroma hinzugeben (Basilikum und Petersilie klein gehackt).
  • Die Barilla Penne Rigate in ausreichend, leicht gesalzenem Wasser kochen, abgießen und in die Sauce geben.
Mehr darstellen