Spaghetti

mit Barilla Pesto Genovese, Pinienkernen und frischem Basilikum

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Leicht

Wir haben den Geschmack der Barilla Spaghetti Nr. 5 noch weiter verbessert. Das Geheimnis? Dank einer neuen Verbindung aus qualitativ hochwertigem Hartweizen und einem überarbeiteten Verfahren haben sie einen noch konsistenteren Geschmack und die Sauce kann besser daran haften.

Sie können Sie Sauce direkt auf die abgegossene Pasta gießen oder die Sauce in einem Wasserbad oder in einer Mikrowelle erhitzen.

Inhaltsstoffe

Anzahl Personen: 4
  • 350 g Barilla Spaghetti n.5
  • 180 g Barilla Pesto Genovese 
  • Pinienkerne
  • Basilikumblätter

Methode

  1. 1
    Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Anschließend Salz hinzugeben (ca. 7 Gramm pro Liter) und die Spaghetti laut der auf der Verpackung angegebenen Kochzeit kochen. Währenddessen die Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten und zur Seite nehmen.
  2. 2
    Pesto Genovese in eine große Schüssel geben und ein paar Löffel Nudelwasser hinzugeben.
  3. 3
    Die Spaghetti abgießen und in die Schüssel mit dem Pesto Genovese geben. 

    Anschließend gut vermischen. Mit gerösteten Pinienkernen und Basilikumblättern servieren.

Diese Website verwendet Profiling-Cookies, einschließlich derer von Drittanbietern, um Ihnen Werbung zu senden und Ihnen Dienste anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, indem Sie auf ein Element davon zugreifen oder es auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um unsere erweiterte Cookie-Richtlinie anzuzeigen, die eine Beschreibung der Gegenwart und der Links zu den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Prozessoren enthält. Sie können auch entscheiden, welche Cookies für alle oder nur bestimmte Cookies autorisiert oder abgelehnt werden sollen.