Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittel
Pasta alla Norma ist ein Rezeptklassiker aus Sizilien, der mit seinen frischen Zutaten perfekt in die heißen Sommermonate passt.

Zutaten

Anzahl Personen: 2

  • 160 g Barilla Tortiglioni
  • 200 g Barilla Sugo Arrabbiata
  • 50 g Ricotta
  • 1 Aubergine, gewürfelt
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL natives Olivenöl Extra
  • Basilikumblätter
  • Samenöl zum Frittieren
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Die Aubergine in gleichmäßige, mundgerechte Würfel schneiden, leicht salzen und in einem Sieb 30 Minuten abtropfen lassen. Anschließend unter fließendem Wasser abspülen und mit einem sauberen Geschirrtuch trocken tupfen. Die Auberginenwürfel in heißem Pflanzenöl frittieren und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Danach Barilla Sugo Arrabbiata und Basilikumblätter dazugeben und erhitzen.
  • Parallel einen großen Topf mit ausreichend gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Die Tortiglioni laut Verpackungsangabe „al dente“ kochen.
  • Anschließend die Pasta abgießen und zusammen mit den Auberginenwürfeln im Sugo schwenken. Zum Schluss nach Belieben Ricotta darüber reiben und mit frischem Basilikum servieren.
Mehr darstellen