Bruschette

alla Genovese mit Tomaten und Mozzarella

Zubereitet mit

Pesto alla Genovese | Barilla

Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittel

 

Geröstetes Ciabatta trifft auf cremiges Pesto alla Genovese und saftige Tomaten. Perfekt als Snack oder Beilage an einem warmen Sommerabend.

Download Rezeptbuch

Rezeptidee: Mindestens genauso köstlich schmeckt unser Bio Pesto alla Genovese (ohne Gluten und ohne Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen). Probier’s doch mal aus!

Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 8 Scheiben Ciabatta-Brot
  • ½ Glas Barilla Pesto alla Genovese
  • 3 – 4 rote oder bunte Tomaten
  • 150 g Ricotta
  • 1 Kugel Büffelmozzarella
  • 8 Kapernäpfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Stängel Basilikum
  • Meersalz, frischer Pfeffer

Zubereitung

  • Ciabatta-Scheiben auf dem heißen Grill leicht anrösten. Knoblauchzehe schälen, halbieren und mit den Schnittseiten die Brotscheiben einreiben.
  • Brotscheiben mit Ricotta und Barilla Pesto alla Genovese bestreichen.
  • Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf den Brotscheiben verteilen.
  • Mozzarella klein zupfen und auf die Tomaten geben. Je Bruschetta einen Kapernapfel aufsetzen.
  • Bruschette mit Basilikum-Blättern garnieren, mit Meersalz und frischem Pfeffer würzen und anschließend servieren.
Mehr darstellen