UNSER PESTOWie wird es hergestellt?

Wir öffnen die Türen von Barilla, um zu zeigen, was hinter unseren Produkten steckt. Entdecke, wie unsere Produkte hergestellt werden - durch die Augen unserer Gäste aus der ganzen Welt.

Pesto alla Genovese

Eine grüne liebesgeschichte

Unser Pesto alla Genovese beginnt mit unserer Leidenschaft
für die besten italienischen Zutaten.

Play Video

background

Scroll runter

um zu ERFAHREN, wie es hergestellt wird, es durch die Augen unserer Gäste zu ENTDECKEN, verschiedene Anwendungsmöglichkeiten unseres Pesto alla Genovese zu PROBIEREN und noch mehr zu FRAGEN

Entdecke

Die Reise des Basilikums

Unser Pesto alla Genovese ist ein Erlebnis, das von hochwertigen Zutaten sowie einem sorgfältigen Produktionsprozess stammt.

Il percorso del basilico Il percorso del basilico Il percorso del basilico Il percorso del basilico
Il percorso del basilico
Il percorso del basilico
Il percorso del basilico
Il percorso del basilico
The basil harvest

1. Die basilikum-ernte

100% italienisch und immer ganz frisch: wir ernten das Basilikum, wenn es voll im Geschmack ist. Jedes Jahr kommen ungefähr 2000t erntefrisches, duftendes Basilikum direkt von unseren Feldern in Parma in die Produktionsstätte, bereit, zu unserem leckeren Pesto verarbeitet zu werden.

The basil harvest

2. Qualitätskontrolle, waschen, trocknen und mischen

Nach der Ernte wird das Basilikum direkt zu unserer Produktionsstätte transportiert. Dort erfolgt innerhalb von 2 Stunden die Qualitätskontrolle, es wird sorgfältig gewaschen und getrocknet. Anschließend wird das Basilikum mit Parmigiano Reggiano und den weiteren Zutaten vermischt.

The basil harvest

3. Es ist fertig!

Zu guter Letzt füllen wir unser Pesto noch in Gläser und voilà: es ist bereit für leckere Rezepte! Barilla Pesto alla Genovese bietet vollen Geschmack, unverfälscht und wird ohne Konservierungsstoffe oder Farbstoffe hergestellt.

Live

#OpenBarilla

Wir haben Menschen aus der ganzen Welt eingeladen, uns in Parma, Italien, zu besuchen. Genieße den spannenden Tag bei Barilla durch die Augen unserer Gäste.

Play Video
Die besten Fotos unserer Gäste: Juli 2018
#OpenBarilla - brahmino's picture
#OpenBarilla - elianoula's picture
#OpenBarilla - nathparis's picture
#OpenBarilla - nanjamassy's picture
#OpenBarilla - elianoula's picture
#OpenBarilla - klaraslife's picture
#OpenBarilla - swedishnomad's picture
#OpenBarilla - nathparis's picture
#OpenBarilla - klaraslife's picture
#OpenBarilla - nathparis's picture
#OpenBarilla - elianoula's picture
#OpenBarilla - nathparis's picture
Juni 2017
#OpenBarilla - diadonna's picture
#OpenBarilla - diadonna's picture
#OpenBarilla - marineiscooking's picture
#OpenBarilla - whatforbreakfast's picture
#OpenBarilla - diadonna's picture
#OpenBarilla - diadonna's picture
#OpenBarilla - whatforbreakfast's picture
#OpenBarilla - _sylwina_'s picture

Geschmack

Tradition ist wichtig

Unser Pesto wird mit 100% frischem italienischen Basilikum hergestellt. Das Rezept kommt ursprünglich aus Lingurien, genauer gesagt aus der wunderschönen Stadt Genoa. Entdecken wir gemeinsam, wie wir es herstellen!

Play Video

Frage

Hast du noch Fragen?

Wir haben nichts zu verstecken: auf jede Frage gibt es eine Antwort.

Frequently Asked Questions

Wie wird euer Pesto so cremig?

Wie wird euer Pesto so cremig?

Damit unser Pesto so schön cremig wird, nutzen wir eine ausgereifte Technologie, bei der die Zutaten besonders schonende miteinander vermengt werden. Außerdem sind unsere ausgewählten Zutaten perfekt aufeinander abgestimmt und werden ungekocht verarbeitet.

Frequently Asked Questions

Warum nutzt ihr Cashewnüsse in eurem Pesto?

Warum nutzt ihr Cashewnüsse in eurem Pesto?

Vor vielen Jahren begann Barilla damit, dem Pesto alla Genovese eine spezielle Nussmischung aus Cashewnüssen und Pinienkernen beizumischen. 2005 wurde in der europäischen Gesetzgebung der potenziellen Tendenz Rechnung getragen, dass bei Pinienkernen eine Querkontamination mit Metallen möglich ist. Wir führten zusätzlich eigene Untersuchungen durch mit dem Ziel, das Rezept zu aktualisieren. Dank einer Qualitätsanalyse, die dem Geschmack und den Vorlieben der Verbraucher Rechnung trägt, beschlossen wir in der Folge, unseren Kunden eine neue Version des Pesto anzubieten, in dem wir – neben anderen Zutaten – ausschließlich Cashewkerne verwenden. Durch die Verwendung dieser Nüsse erfüllen wir die Vorgaben an eine höhere Nahrungsmittelsicherheit. Die hohen Qualitätsstandards, die für Industrieprozesse mit besonders hohen qualitativen Spezifikationen gefordert werden, können von uns so ebenfalls eingehalten werden.

Frequently Asked Questions

Sind eure Pasta-Saucen glutenfrei?

Sind eure Pasta-Saucen glutenfrei?

Alle unsere Pasta-Saucen sind glutenfrei, zertifiziert durch die italienische Coeliac Disease Association.

Frequently Asked Questions

Welches Öl verwendet ihr für euer Pesto?

Welches Öl verwendet ihr für euer Pesto?

Wir verwenden eine Mischung aus hochstabilem Sonnenblumenöl und nativem Olivenöl extra, um unserem Pesto den perfekten Geschmack zu geben.