Lasagne

mit Sauce Bolognese

Zubereitet mit

Lasagne | Barilla

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht
Nichts geht über den Klassiker: Lasagne mit Sauce Bolognese. Ein Gedicht für Gross und Klein, für jeden Wochentag, für jede Jahreszeit. Das Gericht kann beliebig mit verschiedenen Zutaten verfeinert werden – probiere dich aus und kreiere deine persönliche Lasagne.

Unser Tipp: Wer auf Fleisch verzichten möchte, kann für das Gericht alternativ auch unsere
Sauce Bolognese Soja Vegan verwenden. Mindestens genauso fein schmeckt das Gericht ausserdem mit unseren Lasagne Senza Glutine – der ganze Genuss von Barilla Pasta, aber ohne Gluten. Probier’s doch mal aus!

Zutaten

Anzahl Personen: 4

 

Béchamel:

 

  • 900 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
Share ingredients

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Die Béchamel zubereiten: Butter schmelzen, Mehl hinzugeben und umrühren. Heisse Milch hinzugeben, mit Salz und Muskatnuss würzen und zum Kochen bringen. Beiseite stellen.
  • Eine Auflaufform oder ein viereckiges Ofenblech fetten. Von unten nach oben: eine Schicht Béchamel, ein paar Tropfen Barilla Sauce Bolognese, eine Schicht mit zwei Reihen Lasagne-Platten.
  • 5-mal wiederholen, dabei die Schichten von Sauce Bolognese, Lasagneplatten, Béchamel und geriebenem Parmigiano Reggiano abwechseln. (Es muss für die oberste Schicht noch genügend Béchamel übrig sein!).
  • 20–25 min bei 180°C im Ofen backen lassen.
  • Aus dem Ofen nehmen, 10 min abkühlen lassen und servieren.
Mehr darstellen