Treccine

mit roten Zwiebeln und Gemüse

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

 

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 320g Barilla Treccine
  • 400g Aubergine
  • 200g rote Peperoni
  • 200g grüne Peperoni
  • 150g rote Zwiebeln
  • 40g Mandelblättchen
  • 40g Pecorino Käse
  • 100ml Natives Olivenöl extra
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer
Rezept teilen

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Die Petersilie hacken und in einer kleinen Schüssel zusammen mit 30ml Olivenöl vermengen. Das Gemüse waschen und putzen. Die Zwiebeln in Streifen und die Aubergine und Peperoni in Würfel schneiden.
  • ¼ des restlichen Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln bei niedriger Hitze andünsten. Anschliessend etwas Wasser hinzugeben. Die Aubergine und Peperoni separat im restlichen Olivenöl andünsten.
  • Im nächsten Schritt das Gemüse mit den Zwiebeln und der Petersilie vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Treccine in gesalzenem Wasser bis zur gewünschten Bissfestigkeit kochen. Die Mandelblättchen für ein paar Sekunden in einer heißen Pfanne anrösten.
  • Die abgegossene Pasta zum Gemüse hinzugeben und mit dem geriebenen Pecorino Käse sowie den gerösteten Mandelblättchen verfeinern.

     

    Empfehlung des Kochs:

    Die Mandelblättchen können, wenn gewünscht, durch geschälte Pistazien oder geröstete Pinienkerne ersetzt werden.

Mehr darstellen