Bavette

mit Crevetten und Petersilie

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht
Ein perfektes Date Night Rezept zum gemeinsamen Kochen. Barilla Bavette mit Crevetten und Petersilie - Showeffekt und aussergewöhnlicher Genuss garantiert!

Zutaten

Anzahl Personen: 4

  • 160 g Barilla Bavette
  • 2 reife rote Tomaten
  • 12 ganze Crevetten
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 TL Maisstärke
  • 2 EL Brandy
  • 1/2 TL Chiliflakes
  • 3 EL Wasser
  • 1/2 Bund Petersilienblätter (ohne Stängel)
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz, Pfeffer
Share ingredients

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Die Crevetten schälen (Köpfe aufheben) und in kleine Stückchen schneiden. Zur Seite stellen.
  • Tomaten waschen und würfeln, Jungzwiebel und Petersilie fein hacken.
  • In einer Pfanne mit Olivenöl die Jungzwiebelscheiben anbraten. Die Crevettenköpfe und Maisstärke hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten. Mit Brandy ablöschen und kurz flambieren. Chiliflakes untermischen und mit etwas Wasser aufgiessen. Ein paar Minuten köcheln lassen und die Sauce durch ein feines Sieb in ein Behältnis giessen. Kurz beiseitestellen.
  • In der Zwischenzeit die Pasta im Topf bissfest kochen.
  • In der Pfanne die Crevetten erneut in heissem Olivenöl kurz anbraten, danach die Sauce und die gehackte Petersilie untermischen.
  • Pasta abseihen, mit Sauce und Crevetten vermengen und servieren.
Mehr darstellen