Hörnli

mit Sauce Basilico, Auberginen und Ricotta

Gekocht mit

Hörnli | Barilla

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Leicht

Zutaten

Anzahl Personen: 4

  • 350g Barilla Hörnli
  • 400g Barilla Sauce Basilico
  • 200g Aubergine, gewürfelt
  • 20g Extra natives Olivenöl
  • 50g gesalzene Ricotta
  • 20g Pinienkerne
 

Zubereitung

  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Anschliessend Salz hinzugeben (ca. 7 Gramm pro Liter) und die Hörnli laut Verpackungsangabe bissfest kochen.
  • Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten und anschliessend zur Seite stellen.
  • In derselben Pfanne die gewürfelten Auberginen in Olivenöl anbraten, die Sauce Basilico dazugeben und köcheln lassen.
  • Hörnli abgiesssen und zu der Sauce in die Pfanne geben, vermischen.
  • Mit Pinienkernen und Ricotta bestreut servieren.
Mehr darstellen