Rigatoni

mit Lamm, Artischocken, Zitrone und Estragon

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittelschwer

Ein raffiniertes Rezept, für alle, die auf der Suche nach etwas Besonderem sind. Die Zitronen-Estragon Note verleiht diesem Lamm-Gericht eine frische Note!

Zutaten

Anzahl Personen: 6 

  • 500 g Barilla Rigatoni
  • 3 gut geputzte Artischocken, in Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Tasse Rotwein
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Pecorino Romano, gerieben
  • Zitronenschale
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 225 g Lammfaschiertes
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Estragonblätter
  • Salz und Pfeffer
Share ingredients

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Einen grossen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • Gehackten Knoblauch und Zwiebel in zwei Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen bis sie eine hellbraune Farbe angenommen haben.
  • Hitze erhöhen, Lammfaschiertes hinzufügen und bräunen. Wenn das Faschierte fertig angebraten ist, den Rotwein beigeben und um die Hälfte reduzieren lassen. Danach Tomatenmark und Wasser einrühren. Simmern lassen bis eine dicke Konsistenz erreicht ist.
  • Artischocken in einer extra Pfanne im restlichen Olivenöl braten bis sie leicht angebräunt und durch sind.
  • Pasta nach Packungsangabe „al dente“ kochen, abgiessen und zur Lammsauce geben, gut durchmischen. Pecorino, Zitronenschale und Estragonblätter vor dem Servieren unterrühren.
Mehr darstellen