Bitte wählen Sie Ihre Sprache / S'il vous plaît choisir votre langue

Spaghetti n.5 Al Pomodoro von Davide Oldani

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Leicht
Der Schweizer Tennisstar Roger Federer und der italienische Sternekoch Davide Oldani teilen viele Eigenschaften: Talent, Disziplin, Engagement und die Leidenschaft für die Exzellenz der einfachen Dinge. Sie sind beide Meister: im Sport und beim Kochen. Oldani ist Besitzer des Michelin Sternerestaurants D’O in Italien und Erfinder des „Pop Food“, einer Küche, die auf Simplizität und wenigen Zutaten beruht. Tennis Champion Roger Federer ist eine Nummer eins im Sport und ungeachtet seiner zahlreichen Erfolge stets bemüht sich zu verbessern. All das macht die beiden Stars zu einem „Perfect Match“ mit Barilla, dem italienischen Familienunternehmen mit viel Leidenschaft und mehr als 140 Jahren Erfahrung.

In der neuen „Masters of Pasta“ Kampagne von Barilla beweist sich der Tennis Champion in der Küche und bereitet unter den wachsamen Augen von Oldani eine spezielle Variante der klassischen Spaghetti n.5 mit Tomatensauce zu. Die Pasta mit getrockneten Tomaten und Minz

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Für die Spaghetti mit Tomatensauce:

  • 320 g Barilla Spaghetti n.5 
  • 4 g Salz
  • 3 ml Natives Olivenöl extra
  • 200 ml pürierte Datteltomaten

 

Für die knusprig frittierten Spaghetti:

  • 100 g Barilla Spaghetti n.5 
  • 2 g Salz
  • 200 ml Sonnenblumenöl bei 160 ° C

 

Für die kandierten Tomaten: 

  • 6 gehäutete Strauchtomaten
  • 3 ml natives Olivenöl extra
  • 3 g Salz
  • 3 g Zucker
  • 2 g Minzblätter

 

Für das Minzöl: 

  • 15 g Minzblätter
  • 50 g Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. 1
    Zuerst die Strauchtomaten vierteln, entkernen und mit Salz, Olivenöl, Zucker und Minze marinieren. Für ca. 3 Stunden bei 57°C im Ofen trocknen.
  2. 2
    Für die knusprigen Spaghetti zuerst die Spaghetti 11 Minuten in Salzwasser kochen. Die Pasta anschließend gut abtropfen und auskühlen lassen. Danach die Spaghetti einzeln in heißem Öl goldbraun frittieren.
  3. 3
    Für das Minzöl das Sonnenblumenöl in einer Pfanne auf 60°C erhitzen und die Minze hinzufügen. Das Öl für 30 Minuten ziehen lassen, dann die Minze entfernen.
  4. 4
    Zuletzt die Spaghetti mit Tomatensauce zubereiten: Die Pasta in Salzwasser 8 Minuten al dente kochen. Anschließend abgießen und mit den pürierten Tomaten vermengen.
  5. 5
    Die mit Tomatensauce vermengten Spaghetti auf den Tellern anrichten und mit den kandierten Tomaten, den knusprig frittierten Spaghetti, dem aromatisierten Minzöl und den Minzblättern garnieren.

Diese Seite verwendet Cookies, die es ermöglichen Werbung und Dienstleistungen Ihren Wünschen entsprechend anzubieten. Durch das Schließen dieses Fensters, durch Scrollen auf dieser Seite oder durch das Klicken auf ein beliebiges Element, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie auf "Akzeptieren". Wenn Sie mehr erfahren möchten oder die Zustimmung ablehnen, klicken Sie hier.