Mediterraner Pouletburger

mit Pesto alla Genovese

Gekocht mit

Pesto alla Genovese | Barilla

Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht
Pesto alla Genovese: Klassisch italienisch mit frischem Basilikum und Parmigiano Reggiano.

Zutaten

Für 4 Personen:

  • 4 Puletbrustfilets à 160 g
  • ½ Gurke
  • 4 Ciabatta-Brötchen
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 1 Glas Barilla Pesto alla Genovese
  • 1 rote Zwiebel
  • 60 g Rucola
  • Salz, frischer Pfeffer
  • 2 Tomaten

Zubereitung

  • Tomaten, Gurke und Mozzarella in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  • Ciabatta-Brötchen halbieren und mit den Innenseiten auf dem Grill kurz anrösten. Pouletbrustfilets von jeder Seite 6-7 Minuten grillieren. Dann salzen und pfeffern.
  • Brötchenunterhälfte jeweils mit Pesto alla Genovese bestreichen. Rucola darauf verteilen und mit 2-3 Tomatenscheiben und 2 Scheiben Mozzarella belegen. Mozzarella mit 1 Esslöffel Pesto alla Genovese bestreichen.
  • Gebratene Pouletbrust darauf legen. Mit Gurkenscheiben und Zwiebelringen belegen. Brötchenoberhälfte dünn mit Pesto alla Genovese bestreichen und aufsetzen.
Mehr darstellen