Nutzt Barilla gentechnisch modifizierte Rohstoffe?

Die Produkte der Marke „Barilla“ enthalten keinerlei gentechnisch modifizierte Rohstoffe. Barilla tauscht jedoch seit jeher die eigenen Erfahrungen und Kenntnisse mit Genforschern aus, um die Qualität der Rohstoffe, die von der Landwirtschaft geliefert werden, zu verbessern. Dabei geht es darum, der Natur unter Berücksichtigung bestehender Gesetze, des Umweltschutzes und – insbesondere – des Verbrauchers zu „helfen“. Genetische Verbesserungen sowie „neutrale“ und umweltfreundliche Eingriffe in den Bereichen Auswahl und Anbau dürfen nicht mit der sog. „Gentechnik“ verwechselt werden.
Accessibility Tooltip
Accessibe
Handtalk