Warum ist es so wichtig, die Pasta „al dente“ zu kochen?

Wenn Sie die Pasta perfekt „al dente“ kochen, also bissfest, nutzen Sie sämtliche Vorteile der Pasta. Dies gilt für Pasta übrigens unabhängig davon, ob sie aus Weich- oder Hartweizen hergestellt wird.

Diese Website verwendet Profiling-Cookies, einschließlich derer von Drittanbietern, um Ihnen Werbung zu senden und Ihnen Dienste anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, indem Sie auf ein Element davon zugreifen oder es auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um unsere erweiterte Cookie-Richtlinie anzuzeigen, die eine Beschreibung der Gegenwart und der Links zu den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Prozessoren enthält. Sie können auch entscheiden, welche Cookies für alle oder nur bestimmte Cookies autorisiert oder abgelehnt werden sollen.