Fusilloni Al Bronzo mit geräucherter Butter

Parmigiano Reggiano und Szechuanpfeffer

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Zubereitung
Kochen

Andrea Grignaffini: Eine raffinierte und überraschend schmackhafte weiße Pasta-Sauce! Mit diesem Rezept wollen wir die weitläufige Meinung, nur mit Öl (oder Butter) und Käse zubereitete Pasta sei ausschließlich in Krankenhäusern zu finden, widerlegen. Mit hochwertiger Butter, etwas salzigem, reifen Käse und ein paar Löffeln Nudelwasser entsteht in Handumdrehen eine glatte weiße Nudelsauce. Wie ein weicher Mantel umhüllt sie die Pasta und verleiht ihr die exquisit-rauchigen Noten der Butter und die balsamischen, an Minze und Rosmarin erinnernden Akzente des Szechuanpfeffers.

Anlass: für eine zwanglose, mit Liebe zubereitete Mahlzeit, mit der du sowohl Freunde als auch die ganze besondere Person, für die du mehr empfindest, beeindruckst.

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400g Barilla AL BRONZO Fusilloni
  • 120g geräucherte Butter
  • 100g geriebener Parmigiano Reggiano 24 Monate gereift
  • 20 gemahlene Szechuanpfefferkörner


Rezept teilen

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Fusilloni nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die geräucherte Butter mit der Hälfte des Parmigiano Reggiano mischen und zu einer glatten Masse verarbeiten.
  • Den Pfeffer in einer Pfanne auf kleiner Flamme erhitzen, anschließend mit einem Fleischklopfer durchklopfen.
  • Die Pasta abtropfen lassen und mit der Butter vermischen.
  • Die Fusilloni auf vier Teller aufteilen und den Szechuanpfeffer sowie den restlichen Parmigiano Reggiano darüberstreuen.
Mehr darstellen