Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Zubereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht
Cremig, würzig und nussig genießt man unsere Orecchiette. Die Kombination aus Walnüssen und Knoblauch mag die Gäste am Tisch überraschen, wird sie aber gleich beim ersten Bissen begeistern.

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Barilla Collezione Orecchiette
  • 2 Tassen geröstete Walnüsse
  • 2-3 Zehen geschälter Knoblauch
  • Zitronenschale und Zitronensaft
  • ½ Tasse geriebener Parmigiano Reggiano
  • Viel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Zum Garnieren:

Thymian, Semmelbrösel, Chiliöl

Rezept teilen

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und eine Prise Salz hinzugeben.
  • Die Walnüsse und den Knoblauch in einem Mörser zerstoßen.
  • Die Pasta nach Packungsvorgabe „al dente“ kochen. Zwei Tassen des Pastawasser zur Seite geben.
  • Semmelbrösel in einer Pfanne mit etwas Öl rösten, bis diese knusprig und goldbraun sind. Die Semmelbrösel auf einen Teller geben und beiseite Stellen.
  • Die Walnussmischung mit einer Tasse Wasser in einer Pfanne gut vermengen. Nach und nach Wasser hinzugeben bis die Sauce so dick wie Sahne ist. Dann die Hälfte des Parmigiano, frisch gemahlenen Pfeffer und eine Prise Salz dazugeben und gut vermengen.
  • Die Pasta in die Pfanne geben und in der Walnusssauce schwenken. Mit Zitronenschale, etwas frischen Thymian, einem großzügigen Spritzer Zitrone, Paniermehl und einem Spritzer Chiliöl verfeinern. Die Pasta nach Belieben würzen.
Mehr darstellen