Orecchiette

mit Aubergine, Büffelmozzarella, Radieschen und Borlottibohnen

Zubereitet mit

Orecchiette | Barilla

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

 

Zutaten

Zutaten für 2 Personen:

  • 160 g Orecchiette
  • 200 g Aubergine
  • 100 g Büffelmozzarella
  • 50 g Sahne
  • 1 Prise Thymian
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 100 g Borlottibohnen (Braune Bohnen)
  • Radieschen
Share ingredients

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Die Aubergine schälen und in kleine Würfel schneiden. In der Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  • Im zweiten Schritt den Büffelmozzarella klein schneiden und mit der Sahne und den Auberginewürfeln vermengen. In der Zwischenzeit das Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Orecchiette hinzugeben und „al dente“ kochen.
  • Die Pasta abgießen, abkühlen lassen und anschließend mit der Aubergine Creme vermengen. Die vorgekochten Borlotti Bohnen hinzugeben und zum Schluss noch mit dünngeschnittenen Radieschen Scheiben garnieren.
Mehr darstellen