Lasagne Senza Glutine

mit Spargel, Topinambur und Mangold

Zubereitet mit

Lasagne Senza Glutine | Barilla

Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittelschwer

Barilla Lasagne Senza Glutine mit Spargel, Topinambur und Mangold – knackiger Spargel, würziger Topinambur und zarter Mangold geben dieser leckeren, glutenfreien Lasagne-Variante eine ganz besondere Note.

Download Rezeptbuch

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

 

  • 10 Platten Barilla Lasagne Senza Glutine
  • 300 g Barilla Pomodoro e Basilico Sauce
  • 200 g Topinambur (Jerusalem-Artischocken)
  • 200 g Spargel
  • 50 g Mangold
  • 50 g Lauch
  • 2 EL Natives Olivenöl extra
  • 500 g Milch
  • 20 g Butter
  • 40 g Maizena (Maismehl)
  • 50 g Parmigiano Reggiano
  • Salz

Zubereitung

  • Béchamel-Sauce: Butter und 1 EL natives Olivenöl extra in einem Topf schmelzen, Maismehl hinzufügen, Milch erhitzen und ebenfalls hinzugeben. Einrühren und mit etwas Salz zum Kochen bringen. Barilla Pomodoro Sauce hinzufügen und zur Seite stellen.
  • Topinambur in kleine Würfel schneiden und blanchieren, den Mangold waschen.
  • Die Zutaten mit nativem Olivenöl extra in folgender Reihenfolge in der Pfanne kurz anbraten: Lauch, Spargel und Mangold, dann blanchierten Topinambur dazugeben.
  • Lasagne: Ofenform einfetten und abwechselnd Sauce, Gemüse, eine Prise Parmigiano und zwei Platten glutenfreie Lasagne aufschichten, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht sollte aus Sauce und Gemüse bestehen.
  • Die Ofenform mit Alufolie bedecken und die glutenfreie Lasagne im Ofen bei 160°C ca. 60 Minuten backen.
Mehr darstellen