Spaghetti Integrale

mit Gemüse und gebratenem Hähnchen

Gekocht mit

Spaghetti Integrale | Barilla

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Leicht
 

Inhaltsstoffe

Für 4 Portionen:

  • 400g Barilla Spaghetti Integrale
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 15 g Butter
  • 200 g gewürfeltes Gemüse (Paprika, Zucchini, Karotten,Staudensellerie)
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 60 g Erbsen
  • 30 g natives Olivenöl extra
  • Parmesan, gehobelt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Die Barilla Spaghetti Integrale in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Darin die Hähnchenbrust für ein paar Minuten leicht anbraten und zur Seite stellen
  • Gemüse waschen und anschließend in kleine Würfel schneiden. In einer zweiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Das Gemüse in die Pfanne geben, kurz andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Barilla Spaghetti Integrale abgießen und zum Gemüse hinzugeben. Anschließend das Hähnchen ebenfalls in die Pfanne geben und alles gut vermengen.
  • Zum Servieren etwas gehobelten Parmesan darüberstreuen.
Mehr darstellen