Spaghetti Integrale

mit Hähnchen Carbonara

Gekocht mit

Spaghetti Integrale | Barilla

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Leicht
 

Inhaltsstoffe

Für 2 Portionen:

  • 160 g Barilla Spaghetti Integrale
  • 100 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Eigelb
  • 60 g Pecorino
  • 40 g roter Pfeffer
  • Rosmarin
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Die Barilla Spaghetti Integrale in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
  • In der Zwischenzeit, Hähnchenbrustfilet klein schneiden und in eine Pfanne geben. Das Hähnchen mit Eigelb, Rosmarin und rotem Pfeffer leicht anbraten.
  • Anschließend Eigelbe mit geriebenem Pecorino und zwei Esslöffeln Kochwasser gut verquirlen. Etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzugeben.
  • Wenn die Pasta al dente ist, abgießen und in die Pfanne mit dem Hähnchen hinzufügen.
  • Pfanne von der Herdplatte nehmen und die verquirlten Eigelbe mit einem Esslöffel Kochwasser dazugeben, um eine cremige Textur zu erhalten.
  • Für eine Minute kurz anbraten, mit geriebenem Pecorino und schwarzem Pfeffer garnieren.
Mehr darstellen