Bavette

mit Spargel, Lachs und Pesto Basilico e Peperoncino

Zubereitet mit

Bavette | Barilla

Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittelschwer
Die fruchtig scharfe Note des Pesto Basilico e Peperoncino bringt Schwung in den edlen Pasta-Klassiker mit Lachs und Spargel.

Zutaten

Anzahl Personen: 2

Zubereitung

  • In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und leicht salzen. Spargel von den holzigen Enden befreien, schälen und in Stücke schneiden. Im kochenden Wasser für 3 Minuten blanchieren und mit einer Schaumkelle herausheben.
  • Die Pasta nach Packungsanleitung im Spargelwasser al dente kochen.
  • Den Lachs in Würfel schneiden, die Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Herdplatte ausschalten und das Pesto unterrühren.
  • Pasta abgießen und dabei etwas vom Kochwasser auffangen. Die Pasta mit der Sauce vermischen und bei Bedarf etwas vom Kochwasser hinzugeben.
Mehr darstellen