Penne Rigate

mit Geschmorten Artischocken und Würstchen

Penne Rigate - Barilla

Hergestellt mit

Penne Rigate | Barilla

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Leicht

Die Barilla Penne Rigate sind das Ergebnis einer Kombination aus qualitativ hochwertigem Hartweizen und neuen Verfahren, durch welche die Eigenschaften der Pasta noch stärker betont werden - damit die Sauce perfekt an der Pasta haftet.

Wenn Sie den Geschmack noch ein wenig verstärken wollen, können Sie auch gehackten Ingwer hinzugeben, der Ihrem Rezept im Zusammenspiel mit den Artischocken noch das gewisse Extra verleiht.

Inhaltsstoffe

Anzahl Personen: 4

  • 350 g Barilla Penne Rigate
  • 80 g Würstchen aus Schweinefleisch
  • 30 g geriebener Parmigiano Reggiano
  • 30 g Butter
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Petersilie
  • 5 Artischocken
  • Weißwein nach Belieben
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

  • Die Artischocken reinigen, indem Sie die holzigen Stellen entfernen, dann in kleine Stücke schneiden und für 4 Minuten in Öl und Butter in einem Schmortopf kochen lassen.
  • Den Wein hinzugeben und weiter schmoren lassen, anschließend die Petersilie hinzugeben.
  • Die Würstchen von der Pelle befreien und getrennt zubereiten, Fettstücke entfernen, die Würstchen zu den geschmorten Artischocken geben und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Penne Rigate in ausreichend Salzwasser kochen, die Sauce mit den Artischocken und Würstchen hinzugeben und mit Parmigiano Reggiano garnieren.
Mehr darstellen