Penne

mit Spinat Carbonara

Penne Rigate - Barilla

Zubereitet mit

Penne Rigate | Barilla

Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

 

Unser Tipp: Mindestens genauso lecker schmeckt das Gericht mit unserer Penne Senza Glutine – der ganze Genuss von Barilla Pasta, aber ohne Gluten. Probier’s doch mal aus!

Zutaten

Anzahl Personen: 2

  • 160 g Barilla Penne Rigate
  • 70 g Blattspinat
  • 40 g rote Bohnen
  • 3 Eigelb
  • 60 g Pecorino
  • 40 g Milch
  • 20 ml natives Olivenöl extra
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Eigelbe, Salz, 1/3 des geriebenen Pecorino und Milch verquirlen.
  • Blattspinat in einer Pfanne mit nativem Olivenöl extra und roten Bohnen kochen.
  • Zwischenzeitlich die Barilla Penne Rigate in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Pasta abgießen – dabei etwas Kochwasser auffangen und beiseite stellen.
  • Anschließend die Barilla Penne Rigate in der Pfanne mit dem Spinat vermengen.
  • Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und die Pasta mit dem verquirlten Eigelb und zwei Esslöffeln Kochwasser vermengen. Etwa 30 Sekunden lang umrühren.
  • Mit geriebenem Pecorino und schwarzem Pfeffer garnieren und heiß servieren.
Mehr darstellen