Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

Ein echter italienischer Pasta Klassiker. Hervorragend in Szene gesetzt: unsere Spaghetti N°5 im Zusammenspiel mit unserem Pesto alla Genovese.

Rezeptidee: Mindestens genauso lecker schmeckt unser Bio Pesto alla Genovese (ohne Gluten, ohne Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen). Probier’s doch mal aus!

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

  • 160 g Barilla Spaghetti N°5
  • 300 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g Provolone Käse
  • 1 EL Barilla Pesto alla Genovese
  • Natives Olivenöl extra
  • Basilikumblätter
  • Frische Kräuter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die Zucchini in kleine, dünne Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit dem Knoblauch anrösten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gegrillten Zucchini anschließend in einen Mixer geben. Dabei darauf achten, dass nicht zu viel Öl mit in den Mixer gerät.
  • Nun das Pesto alla Genovese hinzugeben und alles gemeinsam mixen. Sollte die Konsistenz noch nicht zufriedenstellend sein, kann etwas Öl untergerührt werden. Die Mischung beiseite stellen.
  • Die Spaghetti in ausreichend gesalzenem Wasser entsprechend der angegebenen Kochzeit „al dente“ kochen und anschließend abgießen.
  • Die fertige Pasta zusammen mit der hergestellten Sauce in der Pfanne vermengen. Einen Tropfen natives Olivenöl extra hinzufügen, mit etwas Provolone Käse verfeinern und direkt servieren.

Mehr darstellen