Kleine Ricotta-Kugeln

mit rustikalem Brot

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Leicht


Inhaltsstoffe

Für 4 Portionen:
  • 100 g Butter
  • 2 Stiele Thymian
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 4 EL Pesto Rosso
  • 200 g Ricotta
  • 130 g Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 70 g Pistazienkerne
  • 1 rustikales Landbrot

Utensilien: Topf, Grillpfanne, Messer, Brett


Hergestellt mit

Pesto Rosso

Pesto

Zubereitung

  1. 1
    Butter in einem Topf schmelzen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Blättchen vom Thymian abzupfen und fein hacken. Pesto, Kräuter, Butter, Ricotta und Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abgedeckt ca. 10 Minuten kaltstellen.
  2. 2
    In der Zwischenzeit Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und grob hacken. Die Ricottamasse zu ca. 8 Kugeln formen und in den Pistazien wälzen. Kugeln mit Brot servieren.

Diese Website verwendet Profiling-Cookies, einschließlich derer von Drittanbietern, um Ihnen Werbung zu senden und Ihnen Dienste anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, indem Sie auf ein Element davon zugreifen oder es auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um unsere erweiterte Cookie-Richtlinie anzuzeigen, die eine Beschreibung der Gegenwart und der Links zu den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Prozessoren enthält. Sie können auch entscheiden, welche Cookies für alle oder nur bestimmte Cookies autorisiert oder abgelehnt werden sollen.