Millefeuille aus Gemüse

und Pesto Basilico e Peperoncino

Zubereitet mit

Pesto Basilico e Peperoncino | Barilla

Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittelschwer

Die fruchtig scharfe Note des Pesto Basilico e Peperoncino ergänzt perfekt den Geschmack des Millefeuille aus Gemüse. Das Gericht überzeugt aber nicht nur geschmacklich, sondern sieht auch super aus!

Zutaten

Für 2 Portionen:

  • ½ Glas Barilla Pesto Basilico e Peperoncino
  • 2 Tomaten
  • 1 Aubergine
  • 1 Fenchel
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 runde Zucchini
  • Einige dünne Scheiben Brot
  • Etwas Salz
  • Etwas natives Olivenöl extra 

Zubereitung

  • Die Tomaten schneiden und die Scheiben auf Bleche legen, mit Puderzucker bestäuben, etwas Salz und ein wenig natives Olivenöl extra hinzufügen und im Ofen 30 Minuten bei 140° backen.
  • Die Aubergine, die Zucchini, die Süßkartoffel und den Fenchel ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Diese auf ein weiteres Blech mit etwas nativem Olivenöl extra legen und im Ofen bei 160° garen, bis sie weich sind (unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Garzeiten).
  • Ein paar dünne Scheiben Brot toasten.
  • Abwechselnd die verschiedenen Gemüsesorten und etwas Pesto Basilico e Peperoncino in einem Portionierring aufeinanderlegen, bis eine Art bunte Lasagne entsteht.
  • Mit den Scheiben getoastetes Brot verfeinern und servieren.
Mehr darstellen