Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittelschwer

 

Download Rezeptbuch

Rezeptidee: Mindestens genauso lecker schmeckt unser Bio Pesto alla Genovese (ohne Gluten, ohne Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen). Probier’s doch mal aus!

Zutaten

Für 4 Portionen:

Teig:

  • 500 g Mehl Type 00 (oder Type 405)
  • 1⁄2 Würfel frische Hefe
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 260 ml lauwarmes Wasser

Sugo:

  • 500 ml passierte Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz, frischer Pfeffer

Belag:

  • 1 Glas Barilla Pesto alla Genovese
  • 200 g Kirschtomaten
  • 3 Kugeln Büffelmozzarella
  • 120 g schwarze Oliven
  • 1 kleiner Bund Basilikum

Zubereitung

  • Hefe zerbröseln und in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser, Salz, Zucker und Olivenöl gründlich verrühren. Mehl in eine Schüssel geben und darin eine Mulde formen. Flüssigkeit hineingeben und alles zu einem Teig verkneten. Teig zur Kugel formen, mit sauberem Tuch abdecken und an warmem Ort ca. 40 Minuten zur doppelten Größe aufgehen lassen.
  • Passierte Tomaten 20 Minuten einkochen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Kirschtomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Pizzastein im Grill auf 300 °C vorheizen. Den Teig rund ausrollen (Pizzaform).
  • Teig in 4 Portionen teilen und auf mit Mehl bestreute Arbeitsfläche rund ausrollen. Dünn mit Sugo bestreichen. Tomaten, Mozzarella und Oliven verteilen. Pizza auf dem Pizzastein bei geschlossenem Grill-Deckel 5–6 Minuten knusprig backen. Mit Basilikumblättern und Barilla Pesto alla Genovese garnieren.

Mehr darstellen