Teilen
Drucken

WIE WIRD UNSER PESTO HERGESTELLT? 

WOHER KOMMEN DIE ZUTATEN?

UND WIE WIRD BARILLA PESTO EIGENTLICH SO CREMIG?

 

Genau das hat sich auch die zweimalige olympische Goldmedaillen-Gewinnerin und dreifache Ski-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin gefragt und uns in Parma (Italien) besucht, um Antworten auf ihre Fragen zu finden.

Lass dich mitnehmen auf ihre Reise zu den duftenden Basilikumfeldern und wirf gemeinsam mit Mikaela einen Blick hinter die Kulissen unserer Pesto Produktion.

 

Einstiegstext

DER BEGINN EINER GRÜNEN LIEBESGESCHICHTE

DAS BARILLA PESTO ERFOLGSREZEPT

100% FRISCHES ITALIENISCHES BASILIKUM

100% italienisch und ganz frisch vom Feld: Unsere Vertragsbauern ernten das Basilikum im Morgengrauen. Solange noch Tau auf den Blättern liegt ist das Kräuteraroma am intensivsten.

SCHNELLE WEITERVERARBEITUNG

Gleich nach der Ernte wird das frische Basilikum innerhalb von zwei Stunden in unserer nahegelegenen Produktions-stätte zu köstlichem Pesto weiterverarbeit – natürlich ganz ohne zusätzliche Farb- und Konservierungsstoffe.

SORGFÄLTIG AUSGEWÄHLTE ZUTATEN

Um unser Pesto besonders schmackhaft zu machen, verwenden wir nur sorgfältig ausgewählte Zutaten wie Parmigiano Reggiano DOP.

BESONDERS SCHONENDE METHODE

Damit unser Pesto so einzigartig cremig wird, nutzen wir eine ausgereifte Technologie, bei der die Zutaten besonders schonend miteinander vermengt werden.

EIN WICHTIGER SCHRITT FEHLT NOCH...

Das gemeinsame Genießen mit Freunden und Familie!

Barilla Pesto:

  • schnell zubereitet
  • vielfältig in der Verwendung
  • perfekt für jeden Anlass
Wichtiger Schritt

AUF DER SUCHE NACH REZEPTIDEEN?

SCHON GEWUSST?

Wir beziehen unser erntefrisches Basilikum ausschließlich von italienischen Vertragsbauern, ganz aus der Nähe unserer Produktionsstätte.

Jährlich verarbeiten wir ca. 3.000t frisches Basilikum.

Wir lieben Basilikum! Und genau deshalb verwenden wir ausschließlich 100% frisches italienisches Basilikum.

Sind eure Pasta-Saucen glutenfrei?

Ja, alle unsere Pasta-Saucen sind glutenfrei und können bei Unverträglichkeiten ohne Bedenken verzehrt werden.

2019 haben wir in unseren Pesti mehr als 12.000 ganze Laibe Parmigiano Reggiano D.O.P. verarbeitet.

Kann Barilla garantieren, dass nur echter Parmigiano Reggiano DOP verwendet wird?

Ja, wir verwenden für unser Pesto nur Parmigiano Reggiano DOP, der als „echt“ ausgezeichnet ist. Dafür kaufen wir ihn als Forma Intera, also in ganzen Laiben. Alle unsere Laibe haben ein eingebranntes Logo, das sie als „echt“ kennzeichnet.