Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht
Risoni aus Hülsenfrüchten mit Garnelen und Tomaten – ein kreatives Rezept voller Proteine. Ideal als After-Workout Food!

Zutaten

Anzahl Personen: 2

  • 200 g Risoni aus roten Linsen, Kirchererbsen und Erbsen
  • 150 g Garnelen
  • 150 g reife Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwas Petersilie
  • 50 ml natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer 
Share ingredients

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Garnelen waschen und Schale entfernen. Tomaten waschen und in Stücke schneiden.
  • Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Knoblauchzehe anschwitzen. Garnelen, Tomaten und gehackte Petersilie hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und für circa eine Minute kochen.
  • In der Zwischenzeit die Risoni nach der auf der Verpackung angegebenen Kochzeit in Salzwasser kochen, abgießen und abtropfen lassen.
  • Risoni und Garnelensauce vermengen und mit Hilfe einer Form anrichten.
  • Mit etwas Petersilie servieren.
Mehr darstellen