Casarecce

mit karamellisierten Zwiebeln & Speck

Zubereitet mit

Casarecce | Barilla

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Leicht

 

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Barilla Collezione Casarecce
  • 100 g Schinkenspeck gewürfelt
  • 6 Speisezwiebeln
  • 20 g Petersilie, frisch
  • 4 EL natives Olivenöl extra
  • 60 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zitronen
Share ingredients

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Schinkenspeck in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Halbmonde schneiden. Speck aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Olivenöl in die noch heiße Pfanne geben und Zwiebel bei niedriger Hitze 15-20 Min. anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gelegentlich rühren.
  • In der Zwischenzeit Pasta nach Packungsanweisung kochen. Anschließend abgießen, etwas vom Kochwasser auffangen und zur Seite stellen.
  • Währenddessen Zitrone waschen und Schale abreiben. Mit einem Messer oder Sparschäler feine Streifen vom Parmesan abhobeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Pasta und Kochwasser (ca. 50 ml p.P.) zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und mischen.
  • Dann Petersilie und Zitronenschale dazugeben, gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pasta mit knusprigen Speckwürfeln und Parmesanhobeln servieren und genießen.
Mehr darstellen