Fusilli Bucati Corti

mit Grünkohl & Feta

Zubereitet mit

Fusilli Bucati Corti | Barilla

Add to favorites Remove from favorites
Teilen
Drucken
Vorbereitung
Kochen
Fähigkeiten
Mittelschwer

 

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Barilla Collezione Fusilli Bucati Corti
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 400 g Grünkohl
  • 8 EL natives Olivenöl extra
  • 80 g Feta Käse
  • 1 TL Chiliflocken
  • 8 Zweige Rosmarin, frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Walnusskerne
  • 1 Zitrone
  • 8 Schalotten
Share ingredients

You copied text to clipboard:

Zubereitung

  • Pasta nach Packungsanleitung kochen. Beim Abgießen etwas Kochwasser auffangen.
  • Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln abzupfen. Walnüsse grob hacken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Rosmarin und Walnusskerne 2-3 Min. bei mittelhoher Hitze anbraten, bis alles goldbraun und knusprig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Rosmarin-Walnusskern-Mischung auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Schalotte schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.Grünkohl waschen und Blätter mit einem Messer oder den Händen vom Stiel entfernen. Dann grob hacken.
    Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Feta mit den Händen zerbröseln. Zitrone gründlich mit heißem Wasser abwaschen und Schale abreiben.
  • Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten, Knoblauch und Chiliflocken 2 Min. anbraten. Grünkohl hinzugeben und 3 Min. anbraten, bis er leicht zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kochwasser und Pasta hinzugeben und alles miteinander vermischen.
  • Pasta mit Feta, knusprigem Rosmarin und Walnusskernen servieren. Mit Zitronenabrieb garnieren und genießen.
Mehr darstellen