Brot im Glas

mit Pesto Rosso

Hergestellt mit

Pesto Rosso | Barilla

Teilen
Drucken
  • Vorbereitung
  • Kochen
  • Fähigkeiten
    Mittelschwer


Inhaltsstoffe

Für 4 Gläser (à 500 ml): 
  • 1 Würfel Hefe (à 42 g) 
  • 2 Stiele Thymian 
  • 1 Zweig Rosmarin 
  • 1 EL Zucker 
  • 1 TL Salz 
  • 550 g Mehl (Typ 550) 
  • 4 EL Olivenöl 
  • 1 Glas Pesto Rosso (à 190 g) 

Utensilien: 

Schüssel, Messer, Brett, Handrührgerät, 4 ofenfeste Gläser (à 500 ml)

Zubereitung

  • 1 Hefe in 330 ml lauwarmem Wasser auflösen. 
  • Zucker, Salz, Kräuter und Mehl vermengen.
  • Hefegemisch und Olivenöl zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  • Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C).
  • Den Teig in 12 Stücke teilen. Je ein Stück Teig in ein Glas geben und darauf 2 TL Pesto verteilen. Diesen Vorgang wiederholen.
  • Schichtung im Glas mit Teig abschließen und im heißen Ofen 25–30 Minuten backen. Gläser herausnehmen und abkühlen lassen.


    Tipp: Wer kein Pesto Rosso mag, kann dieses auch durch Pesto Genovese ersetzen.

Mehr darstellen