Collezione

Castellane

Kochzeit 9 Minuten

Jede Epoche liefert der Pasta-Kultur ihren eigenen Beitrag: 1987 entstand die Sorte Castellane, der das meisterhafte Können des Pastaerzeugers Carlo Moro aus Parma zugrunde liegt. Die Inspiration für dieses originelle, innovative Pastaformat, lieferte die Form der Röcke der einstigen Burgfrauen (auf ital. "Castellane"). Die raffinierten Castellane sind ebenso eine moderne Weiterentwicklung der Conchiglie: innen hohl und mit gerillter Oberfläche.

Gemacht mit

Pasta aus Hartweizengrieß


Verpackungsgröße / Portionen

500 g


Vorteile

  • Perfekte al dente-Qualität

Perfekt für

Aufgrund ihrer gerillten Oberfläche ist Castellane ideal für Gemüse- oder Käsesaucen. Dank ihrer Form eignen sich Castellane auch hervorragend für überbackene Pasta, beispielsweise mit cremiger Béchamelsauce.

Lass dich inspirieren

Entdecke beliebte Rezepte mit diesem Produkt.

Zutaten

Hartweizengrieß, Wasser

Nährwertangaben

Durchschnittliche nährwerte pro 100 g

Einheit

WERT

ENERGIE

kcal

364

ENERGIE

kJ

1521

FETT

g

2

davon: GESÄTTIGTE FETTSÄUREN

g

0,5

KOHLENHYDRATE

g

71,2

davon: ZUCKER

g

3,5

BALLASTSTOFFE

g

3

EIWEISS

g

12,5

SALZ

mg

5

Zubereitungshinweise

100 Gramm Nudeln in 1 Liter Wasser mit 7 Gramm Salz – was etwa einem Teelöffel entspricht – kochen.

Möglichkeiten zur Verringerung der Auswirkungen auf die Umwelt während des Kochens

  1. Nutzen Sie ausschließlich die erforderliche Menge an Wasser
    durchschnittlich 1 l Wasser pro 100 g Pasta – auf diese Weise senken Sie die Auswirkungen auf die Wasserressourcen
  2. Legen Sie den Deckel auf den Kochtopf
    auf diese Weise kocht das Wasser in einer kürzeren Zeit
  3. Geben Sie das Salz erst in das kochende Wasser
    durch das Salz wird der Erhitzungsvorgang verlangsamt, weshalb Sie Energie verschwenden
  4. Schalten Sie die Herdplatte nach der Hälfte der Kochzeit aus
    wenn Sie den Deckel auf den Topf legen, kocht das Wasser selbst bei ausgeschalteter Herdplatte weiter
  5. Verwenden Sie das Nudelwasser, um die Teller nach dem Essen zu spülen
    so müssen Sie nicht ein weiteres Mal Wasser erhitzen

Rezeptideen

Alle anzeigen
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt

Das könnte dir auch gefallen