Teilen
Drucken
Die breiten, flachen Blätter der Lasagne wurden ursprünglich von den Römern erfunden und „Lasagne“ genannt. Erst viele Jahr später wurde der Begriff „Lasagne“ für ein Gericht genutzt, dass in einem Topf mit langen, flachen Pasta-Blättern im Ofen gebacken wird und aus mehreren Schichten Hackfleisch, Käse und Tomaten besteht. Bei der Barilla Lasagne muss die Pasta vor dem Backen nicht gekocht werden – sie können die Blätter einfach direkt in die Form geben und backen.

Perfekt für ...

Lasagne, die weltweit wohl bekannteste Form der Ofen-Pasta, wird von Region zu Region unterschiedlich zubereitet. In der Toskana und in der Emilia-Romagna werden Béchamelsauce, Hackfleischsauce und geriebener Parmigiano Reggiano genutzt, in Ligurien hingegen wird Pesto verwendet. Probieren Sie Lasange mit Saucen auf Fleischbasis wie einer traditionellen Bolognese, mit Saucen auf Milchbasis wie der klassischen Béchamelsauce und Saucen auf Gemüsebasis.

Zutaten & Nährwerte

Welchen Nährwert hat das Produkt?

Durchschnittliche nährwerte pro 100 g Einheit WERT
ENERGIE kcal 359
ENERGIE kJ 1521
FETT g 2,0
davon: GESÄTTIGTE FETTSÄUREN g 0,5
KOHLENHYDRATE g 71,2
davon: ZUCKER g 3,5
BALLASTSTOFFE g 3,0
EIWEISS g 12,5
SALZ g 0,013
scroll
Vollständige Zutaten- und Nährwertangaben

Kochen & Abmessen

MÖGLICHKEITEN ZUR VERRINGERUNG DER AUSWIRKUNGEN AUF DIE UMWELT WÄHREND DES KOCHENS

  • 1

    NUTZEN SIE AUSSCHLIESSLICH DIE ERFORDERLICHE MENGE AN WASSER

    durchschnittlich 1 l Wasser pro 100 g Pasta Auf diese Weise senken Sie die Auswirkungen auf die Wasserressourcen.

  • 2

    LEGEN SIE DEN DECKEL AUF DEN KOCHTOPF

    auf diese Weise kocht das Wasser in einer kürzeren Zeit

  • 3

    GEBEN SIE DAS SALZ ERST IN DAS KOCHENDE WASSER

    durch das Salz wird der Erhitzungsvorgang verlangsamt, weshalb Sie Energie verschwenden

  • 4

    SCHALTEN SIE DIE HERDPLATTE NACH DER HÄLFTE DER KOCHZEIT AUS

    wenn Sie den Deckel auf den Topf legen, kocht das Wasser selbst bei ausgeschalteter Herdplatte weiter

  • 5

    VERWENDEN SIE DAS NUDELWASSER, UM DIE TELLER NACH DEM ESSEN ZU SPÜLEN

    so müssen Sie nicht ein weiteres Mal Wasser erhitzen

Vollständige Kochanleitung
about us

ÜBER UNS

Barilla ist ein italienisches Lebensmittelunternehmen in Familienbesitz. Seit der Gründung im Jahr 1877 hat sich das Unternehmen zu einem internationalen Konzern weiterentwickelt, der in mehr als 100 Ländern vertreten ist. Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Pasta und Fertigsaucen in Kontinentaleuropa, im Bereich Backprodukte in Italien und Knäckebrot in Skandinavien ist der Barilla-Konzern auf der ganzen Welt als Symbol italienischen Fachwissens bekannt.
Mehr erfahren

Diese Website verwendet Profiling-Cookies, einschließlich derer von Drittanbietern, um Ihnen Werbung zu senden und Ihnen Dienste anzubieten. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, indem Sie auf ein Element davon zugreifen oder es auswählen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um unsere erweiterte Cookie-Richtlinie anzuzeigen, die eine Beschreibung der Gegenwart und der Links zu den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Prozessoren enthält. Sie können auch entscheiden, welche Cookies für alle oder nur bestimmte Cookies autorisiert oder abgelehnt werden sollen.